Infos über Terrassenholz 2017-07-02T14:31:24+00:00

Infos über Terrassenholz

Darauf sollten Sie achten – Wahl der Holzart!
Als Erweiterung des Wohnbereiches wird die Terrasse mit der gleichen Liebe wie das Innere der eigenen vier Wände gestaltet. Welches Holz man zur Gestaltung des „Wohnzimmers im Freien“ auswählt, ist da eine wesentliche Entscheidung. Beliebt sind warme, natürliche Materialien, da sie eine behagliche Atmosphäre schaffen.

Die technischen Eigenschaften 2017-04-24T14:18:46+00:00

Neben Farbe, Oberflächenstruktur, Maserung und Stil ist vor allem auch die technische Eigenschaft eines Terrassenholzes wichtig. Entscheidende Kriterien sind hier:

  • hohe Dauerhaftigkeit im Außenbereich
  • gute Formstabilität mit geringem Quell- und Schwundverhalten
  • hohe Herstellungs- und Beschaffungsstandards die nicht immer gleich erkennbar sind (schonende Trocknung, Riftschnitt, kein illegaler Einschlag etc.)
  • geringe oder keine Splitterneigung

Guter Rat vom Fachmann
Unter den vielen Angeboten auf dem Markt ist es für den Verbraucher fast nicht möglich, ohne fachliche Beratung das richtige Terrassenholz auszuwählen. Wir bieten Ihnen kompetente Beratung bezüglich des für Sie passenden Materials und der Art der Unterkonstruktion. Egal, ob Sie Ihre Terrasse selbst bauen oder wir diese für Sie verlegen, bei uns sind Sie als anspruchsvoller Kunde in guten Händen.

Bei uns bekommen Sie alle am Markt verfügbaren Profiqualitäten, auch WPC (Wood Plastic Composite). Darüber hinaus haben sich in den letzten Jahren innovative Produkte etabliert, die eine hervorragende Alternative zu Exotenhölzern bieten. Tropenhölzer schwanken in der Qualität oft extrem; die neuen „High-Tech-Hölzer“ sind im Vergleich dazu durchgehend von sehr guter Qualität.

Unsere Empfehlung!

Darauf sollten Sie achten – Wahl der Holzart!
Als Erweiterung des Wohnbereiches wird die Terrasse mit der gleichen Liebe
wie das Innere der eigenen vier Wände gestaltet. Welches Holz man zur Gestaltung …

Weltweit, gemeinnützig und gerecht – übernehmen Sie Verantwortung
Als Holzfachbetrieb unterstützen wir das Anliegen des Forest Stewardship Council (FSC), eine weltweit
anerkannte, internationale, regierungsunabhängige und gemeinnützige Organisation …

Übersicht schafft Durchblick
Die Dauerhaftigkeit von Holz- und Holzprodukten ist nach DIN EN 352-2 in fünf
Dauerhaftigkeitsklassen (DK), auch Resistenzklassen genannt, aufgeteilt …

Farben: individuell, aber nicht auf immer und ewig …
Farbunterschiede und Verfärbungen sind naturgegeben und betonen
den individuellen Charakter eines Holzes …

Qualität geht vor
Eine gewisse Neigung von Terrassendielen, sich zu verziehen, Verwerfungen und Risse zu bilden,
ist unvermeidbar – Holz ist ein natürlich gewachsenes Material …

Alles auf einen
Blick

Holzlexikon