Verformung 2017-07-02T14:34:17+00:00

Verformung

Qualität geht vor
Eine gewisse Neigung von Terrassendielen, sich zu verziehen, Verwerfungen und Risse zu bilden, ist unvermeidbar – Holz ist ein natürlich gewachsenes Material. Allerdings sind diese Eigenschaften sehr von der Holzart und der Qualität des Holzes abhängig. Am Markt werden sehr unterschiedliche Qualitäten unter demselben Namen gehandelt – wer hier ausschließlich auf den Preis achtet, kann böse Überraschungen erleben.

Wichtig – Wetterfeste Unterkonstruktion
Die Unterkonstruktion ist im Allgemeinen länger der Feuchtigkeit ausgesetzt als der Deckbelag. Deshalb sollte die Unterkonstruktion mindestens der Resistenzklasse des Deckbelags entsprechen. Es nützt nichts, wenn die Unterkonstruktion unter einem beständigen Deckbelag verfault. Darauf sollten Sie achten!

Mit unserer Hilfe finden Sie die passende Unterkonstruktion für Ihr Sonnendeck!

Darauf sollten Sie achten – Wahl der Holzart!
Als Erweiterung des Wohnbereiches wird die Terrasse mit der gleichen Liebe
wie das Innere der eigenen vier Wände gestaltet. Welches Holz man zur Gestaltung …

Weltweit, gemeinnützig und gerecht – übernehmen Sie Verantwortung
Als Holzfachbetrieb unterstützen wir das Anliegen des Forest Stewardship Council (FSC), eine weltweit
anerkannte, internationale, regierungsunabhängige und gemeinnützige Organisation …

Übersicht schafft Durchblick
Die Dauerhaftigkeit von Holz- und Holzprodukten ist nach DIN EN 352-2 in fünf
Dauerhaftigkeitsklassen (DK), auch Resistenzklassen genannt, aufgeteilt …

Farben: individuell, aber nicht auf immer und ewig …
Farbunterschiede und Verfärbungen sind naturgegeben und betonen
den individuellen Charakter eines Holzes …

Qualität geht vor
Eine gewisse Neigung von Terrassendielen, sich zu verziehen, Verwerfungen und Risse zu bilden,
ist unvermeidbar – Holz ist ein natürlich gewachsenes Material …

Alles auf einen
Blick

Holzlexikon